Aktuelles

    • 04 JAN 20
    Neue Einsatzhelme für die drei Feuerwehren von Schenna

    Neue Einsatzhelme für die drei Feuerwehren von Schenna

    Bei einer gemeinsamen Einsatzübung der Wehren von Schenna, Verdins und Tall übergab der Bürgermeister mit dem gesamten Gemeindeausschuss den Wehrmännern den neuen Einsatzhelm. Der seit ungefähr 40 Jahre im Einsatz stehende schwarze Stahlhelm wurde durch den Titan Hero der Firma Rosenbauer ersetzt. Eine Arbeitsgruppe verglich die verschiedenen Modelle am Markt entschied sich für dieses Modell.

    • 05 DEZ 19
    Daniel Dosser Ehrenmitglied der Feuerwehr Schenna

    Daniel Dosser Ehrenmitglied der Feuerwehr Schenna

    Kameradschaftsabend der FF Schenna – Ehrenmitgliedschaft an Daniel Dosser vergeben In dem sehr einsatzintensiven Monat November fanden die Wehrmänner der Feuerwehr Schenna auch die Möglichkeit einen gemeinsamen Abend zu verbringen. Im Schennaressort trafen sich die Mitglieder der Wehr, gemeinsam mit ihren Ehefrauen und Partnerinnen zu diesem geselligen Fest, das alle zwei Jahre stattfindet. Neben den

    • 05 JUL 19
    Ausflug der Wehrmänner ausser Dienst

    Ausflug der Wehrmänner ausser Dienst

    Einen wunderschönen gemeinsamen Tag verbrachten heute unsere Wehrmänner ausser Dienst auf der Untergost Alm im hinterem Passeiertal. Bei einem gemütlichen Karterle verbrachten sie eine entspannende Zeit in Südtirols herrlicher Bergwelt. Unsere Gruppe der Wehrmänner ausser Dienst ist sehr aktiv und trifft sich regelmäßig. Ein großer Dank geht dabei an die beiden Ansprechpartner Hans und Robert!

    • 12 MAI 19
    Unwetter über Schenna: Mehrere Einsätze für die Feuerwehr Schenna

    Unwetter über Schenna: Mehrere Einsätze für die Feuerwehr Schenna

    Aufgrund des Starkregens begleitet von Hagel und starkem Wind wurde die Feuerwehr Schenna am 11.05.2019 ab 18.30 Uhr zu insgesamt zehn Einsätzen gerufen. An zwei Stellen waren Bäche über die Ufer getrennten. Auf der Verdinserstr. Richtung Verdins und beim Köstenthaler überschwemmten die Bäche die Straße.  Mit Baggern musste der Bachverlauf geöffnet werden. Auch zu drei